Aktionen

Image
Igel auf Wiese
Aktion
Mittels Beobachtungsmeldungen und Spurentunnel möchten wir erforschen, wie es den Igeln in den beiden Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft geht. Helfen Sie mit!
Image
Grosser Abendsegler in Baumhöhle
Aktion
2024 stehen im Projekt Wilde Nachbarn Zug die Fledermäuse im Zentrum. Zusammen mit Freiwilligen aus der Bevölkerung wollen wir herausfinden, welche Fledermausarten im Kanton Zug leben. Erfahren Sie hier, was in diesem Jahr geplant ist.
Image
Grosser Abendsegler hängt an Holz
Aktion
2024 stehen im Projekt StadtWildTiere St.Gallen die Fledermäuse im Zentrum. Zusammen mit Freiwilligen aus der Bevölkerung wollen wir herausfinden, welche Fledermausarten in der Stadt St.Gallen leben. Erfahren Sie hier, was in diesem Jahr geplant ist.
Image
Igel im Laub
Aktion
Mittels Beobachtungsmeldungen und Spurentunnel möchten wir erforschen, wie es den Igeln in der Region Zimmerberg geht. Helfen Sie mit!
Image
Bildermemory vieler Wildtierarten
Aktion
Test für die Konfiguration gemäss Projekt Erweiterung Schwerpunkte
Image
Igel auf Wiese
Aktion
Mittels Beobachtungsmeldungen und Spurentunnel möchten wir erforschen, wie es den Igeln in der Stadt Zürich geht. Helfen Sie mit!
Image
Eine naturnahe Fläche mit vielen Wildblumen
Aktion
Im Projekt "StadtWildBienen Luzern" werden wir im 2024 die Wildbienen und ihre Lebensräume in der Stadt Luzern unter die Lupe genommen, Wildbienen-Inseln kartiert, Blütenbesucher fotografiert und auf einem mittäglichen Hummel-Bummel-Spaziergang die Vielfalt der Wildbienen und ihrer Lebensräume kennengelernt.
Image
Igel auf Strasse
Aktion
Mittels Beobachtungsmeldungen und Spurentunnel möchten wir erforschen, wie es den Igeln im Thurgau geht. Helfen Sie mit!
Image
Zwei Personen schauen mit dem Fernglas aus dem Fenster
Aktion
Wir interessieren uns für Ihre Beobachtungen.

Durchgeführte Aktionen

Image
Hermelin macht "Männchen"
2023

Thurgau: Mauswiesel und Hermelin auf der Spur

Bei Wilde Nachbarn Thurgau standen 2023 die Wiesel im Zentrum. Über den Sommer haben viele Freiwillige mitgeholfen, Mauswiesel und Hermelin im Kanton Thurgau auf die Spur zu kommen. Erfahren Sie hier, was im Projekt gelaufen ist.
Image
Jungigel trinkt an einem Teich
2021

Wallis: Igel gesucht 2020 bis 2023

In der Fortsetzung des Projekts "Igel gesucht" gingen wir 2022/23 erneut der Frage nach, wie es um die Igel im Wallis steht. Dazu wurde die Walliser Bevölkerung aufgerufen, Igelbe­obachtungen zu melden. Zudem wurde mithilfe von Freiwil­ligen mittels Spurentunnel die Ver­breitung der Igelpopulation in neun weiteren Walliser Gemeinden unter­sucht.
Image
Banner Big5 Zimmerberg
2022

Zimmerberg: Big5 gesucht

Die Big5 der Region Zimmerberg – Igel, Eichhörnchen, Reh, Hermelin und Fuchs - sind zwar etwas kleiner als ihre Afrikanischen Artgenossen, aber genauso spannend zu beobachten. Begeben Sie sich auf eine Safari vor Ihrer Haustüre und melden Sie Beobachtungen der Big5 auf zimmerberg.wildenachbarn.ch.
Image
Eichhörnchen auf Moos
2022

Uri: Fotowettbewerb

Der Fotowettbewerb von Wilde Nachbarn Uri ist beendet. Hier finden Sie die Gewinnerbilder.
Image
Gartenschläfer auf einem Balken
2022

Engiadina - Val Müstair: Gartenschläfer gesucht

Der kleine Gartenschläfer - Tier des Jahres 2022 von Pro Natura - ist ein heimlicher Waldbewohner. Doch wo lebt er im Engadin und Val Müstair? Im Projekt "Gartenschläfer gesucht" half die Bevölkerung mit, der Verbreitung des kleinen Säugetiers mit der schwarzen Maske auf die Spur zu kommen.
Image
Schwarzes Eichhörnchen mit Nuss in einem Baum
2022

Solothurn: Eichhörnchen, welche Farbe hat dein Fell?

Im Rahmen der Aktion "Eichhörnchen, welche Farbe hat dein Fell?" riefen wir die Solothurner Bevölkerung auf, Eichhörnchen-Beobachtungen auf der Meldeplattform zu melden. Als zusätzliche Information war die Fellfarbe der Eichhörnchen gefragt: Ist der Pelz fuchsrot oder braunschwarz?
Image
Haselmaus an einem Schilfhalm
2021

Solothurn: Heckengeister & Klettermeister

Im Mittelland und Jura leben drei Bilch-Arten, gut erkennbar am buschigen Schwanz und den grossen Kulleraugen. Obwohl alle einfach zu identifizieren sind, wissen wir herzlich wenig über ihr Vorkommen und die Verbreitung. Aus diesem Grund wurde im 202 das Projekt "Heckengeister & Klettermeister" durchgeführt.
Image
Eine Igelfamilie bewältigt eine Steintreppe
2022

Zug: Freie Bahn für Igel, Eichhörnchen & Co.

Beim Projekt «Freie Bahn für Igel, Eichhörnchen & Co.» halfen Interessierte mit den Siedlungsraum für kleine Wildtiere durchgängiger zu gestalten.
Image
Eine ausgestreckte Hand, gefüllt mit drei leeren Gehäusen von Schnecken.
2021

Wallis: Total aus dem Häuschen

2022 feierten wir das Jahr der Schnecke: Wilde Nachbarn Wallis lud die Bevölkerung ein, leere Gehäuse von Landschnecken zu sammeln und ins Naturmuseum Wallis zu bringen. Interessierte konnten so zur Forschung und zum Schutz der Biodiversität beitragen.
Image
Haselmaus auf einem Ast
2022

Thurgau: Haselnussliebhaber: Eichhörnchen, Siebenschläfer, Haselmaus & Co.

Das Projekt Haselnussliebhaber ist abgeschlossen. Erfahren Sie hier, was im Projekt gelaufen ist und wie Sie sich an die Spuren der scheuen Heckenbewohner heften können.