Beobachtung "Steinhummel"

Zugewiesene Art/Gruppe
Steinhummel
Beobachtungsart
Tier/e
Beobachtungsdatum
Beobachtungszeit
unbestimmt
Anzahl
1
Bemerkungen
In den letzten Monaten waren nur Steinhummel-Weibchen zu sehen, die ausser dem rostbraunen Hinterleibsende völlig schwarz gefärbt sind. In den vergangenen Tagen fiel eine Steinhummel auf, die von weitem gesehen einen weissen Fleck am Kopf zu haben schien. Es handelt sich um ein Männchen. Diese haben einen gelblichen "Kragen" hinter dem Kopf und ein gelblich-weisses Haarbüschel zwischen den Augen.
Pflanzen: blaue Bartblume, rote Knautie
Medien
Bild
Bild
Bild
Die Darstellung des Beobachtungsorts erfolgt mit Google Maps.
Das ist aber nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung geben.
Klicken Sie dazu im blauen Balken unten auf "ich stimme zu" und aktualisieren Sie dann den Browser.
Koordinaten
47.634786679417,9.2097308671643
Melder/in
Seehaas
Herkunft
Wilde Nachbarn Thurgau

Artporträt

Bombus lapidarius