Beobachtung "5 Siebenschläfer"

Zugewiesene Art/Gruppe
Siebenschläfer
Beobachtungsart
Tier/e
Beobachtungsdatum
Beobachtungszeit
15.00 - 15.59
Anzahl
5
Bemerkungen
Mindestens drei Tiere in einem und jeweils ein Einzeltier in zwei weiteren Fledermauskästen, alles Modell Schwegler 2FN. Jeweils ein Nest aus Moos und Ästchen. - Die Kästen befinden sich alle in der Ebene Vorderneuweg oberhalb des Wangentals und hängen im Umkreis von etwa 100m. Auf den Fotos mit den beiden "Hinterteilen" hat es im Kasten drin noch einen weiteren pelzigen Schwanz gehabt, deshalb gehe ich von drei Tieren aus. Diese drei Tiere haben sich bewegungslos gestellt, die beiden Einzeltiere sich versucht zu verstecken, eines hat "gegrunzt-geknurrt". (Von einem Tier kein Foto, da es sich zu gut versteckt hat, habe das Tier nur kurz gesehen und dann wars im Nest verschwunden, war zu spät für ein Foto...)
Medien
Bild
Bild
Bild
Die Darstellung des Beobachtungsorts erfolgt mit Google Maps.
Das ist aber nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung geben.
Klicken Sie dazu im blauen Balken unten auf "ich stimme zu" und aktualisieren Sie dann den Browser.
Koordinaten
47.649681563365,8.5198839824097
Melder/in
Christian Ehrat
Herkunft
Wilde Nachbarn Schweiz

Artporträt