Beobachtung "Grosse Lehmwespe"

Zugewiesene Art/Gruppe
Insekt
Beobachtungsart
Tier/e
Beobachtungsdatum
Beobachtungszeit
unbestimmt
Anzahl
2
Bemerkungen
Mit ihren fast 3cm Länge ist diese Wespenart eine imposante Erscheinung. Von weitem könnte man sie für eine Hornisse halten.
Auf Bild 2 ist noch eine Steinhummel zusehen. Bild 3 zeigt den Grössenvergleich zu den Honigbienen.
Medien
Bild
Bild
Bild
Die Darstellung des Beobachtungsorts erfolgt mit Google Maps.
Das ist aber nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung geben.
Klicken Sie dazu im blauen Balken unten auf "ich stimme zu" und aktualisieren Sie dann den Browser.
Koordinaten
47.634925293972,9.2092315989214
Melder/in
Seehaas
Herkunft
Wilde Nachbarn Thurgau