Beobachtung "Langfühlerheuschrecke: Südliche Eichenschrecke"

Zugewiesene Art/Gruppe
Andere Art
Beobachtungsart
Tier/e
Beobachtungsdatum
Beobachtungszeit
08.00 - 08.59
Anzahl
1
Bemerkungen
Im Gegensatz zu der Heuschrecke, die sich 28. Juli in unsere Küche verirrt hatte, sind bei dieser zwar auch 2 rotbraune Punkte, aber keine deutlichen Flügeldecken zu erkennen.
Auf unserem Balkon fanden sich dieses Jahr mehrere Langfühlerheuschrecken ein, auch junge.
Medien
Bild
Die Darstellung des Beobachtungsorts erfolgt mit Google Maps.
Das ist aber nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung geben.
Klicken Sie dazu im blauen Balken unten auf "ich stimme zu" und aktualisieren Sie dann den Browser.
Koordinaten
47.350172,8.5280252
Melder/in
Margrit Brunner-Huber
Herkunft
StadtWildTiere Zürich